GMU
Sie lesen aktuell:

Substitution

0

Substitution

jetzt sind Sie dran!

Was Sie selbst für sich zuhause tun

In der Regel lassen sich die meisten Defizite an Mikronährstoffen in 2-3 Monaten weitgehend ausgleichen. Sie sollten sich eine „Pillenbox“ für jeden Tag richten. Oft müssen Sie zu verschiedenen Tageszeiten in Abhängigkeit von den Mahlzeiten Ihre Mikronährstoffe nach unserem für Sie erarbeiteten Plan einnehmen.

Sind zunächst keine weiteren in der Praxis durchzuführenden diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen notwendig , so machen wir einen Kontrolltermin nach ca. drei Monaten aus.

Im Rahmen Ihres Behandlungsplans besprechen wir auch, was Sie zukünftig oder zumindest für einen bestimmten Zeitraum bei Ihrer Ernährung sonst noch beachten sollten.